Bitte um Ihre Hilfe

An alle Freunde, die sich mit den Menschen in unserem Partnerkirchenbezirk Kilimandscharo Mitte in Tansania verbunden fühlen.

Die aktuelle Situation zum Corona-Virus in Tansania:

  • Angst in der Bevölkerung vor Ansteckung
  • Angst vor den Behandlungskosten
  • Angst vor der Zukunft

Zusätzlich hat eine noch nie dagewesene Regenperiode die Region heimgesucht. Von den Bergen bis in die Massai Ebene sind die Menschen von Sturzfluten und Überschwemmungen betroffen. In unserem Partnerkirchenbezirk sind 423 Häuser überschwemmt und/ oder zerstört worden. Mehr als 2.000 Menschen sind betroffen, 10 Tote sind zu beklagen.

Jetzt leben die betroffenen Menschen in Schulen und Kirchen, obwohl sie wegen des Corona-Virus Abstände einhalten müssten.

Es fehlen Essen, Kleidung und eine Perspektive.

Bitte beten Sie für unsere Partner! Bitte spenden Sie jetzt und später!

Für Ihre Unterstützung und Engagement danken wir Ihnen!

Pfr. Wolfram Rohloff, Mary Barthel, Norbert Braumüller, Vorsitzender der Bezirkssynode

Kontoverbindung für Spenden für unsere Partnerschaft in Tansania:

  • IBAN: DE51 3506 0190 1682 0090 60
  • Zahlungsempfänger: Ev.-Luth. Kassenverwaltung Chemnitz
  • Verwendungszweck: RT 2200 3300.01 Tansania-Flut-Corona

Bitte nennen Sie Ihre Adresse, damit Sie eine Spendenquittung erhalten können.

Unsere Partner vor Ort organisieren über das diakonische Komitee eine gerechte Verteilung!