Bau am Gemeindehaus Eppendorf

In diesen Tagen wird gerade das Gerüst am Eppendorfer Gemeindehaus gestellt. Sollte nicht durch die Coronakrise alles anders werden, wird in den nächsten Monaten die Außenhülle unseres Gemeindehauses (Dach, Fenster, Fassade) instand gesetzt. Dabei wird es auch zu Beeinträchtigungen in der Nutzung kommen. Im ersten OG wird teilweise in die Decken eingegriffen. Dennoch freuen wir uns, wenn es voran geht. Gern können Sie uns bei dieser großen Aufgabe auch unterstützen. Unser Bauvorhaben hat einen Gesamtumfang von ca. 289.000 Euro. Neben Mitteln des ILE-Programms, der Landeskirche und eigener Rücklagen haben wir 14.500 Euro an Spenden eingeplant. Bis jetzt (Stand 19.3.2020) sind 7.167,00 Euro gespendet wurden, dafür ganz herzlichen Dank. Helfen Sie mit, dass Gemeindearbeit auch in Zukunft in Eppendorf ein Zuhause hat.

Bankverbindung:

  • Kontoinhaber: Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz – Kassenverwaltung
  • Name der Bank: LKG Sachsen eG – Dresden
  • IBAN: DE25 3506 0190 1682 0090 43
  • BIC: GENODED1DKD
  • Verwendungszweck: RT 1233 + Gemeindehaus Eppendorf

Ihr / Eurer Pfr. Tom Seidel

Bau am Gahlenzer Pfarrhaus kann weitergehen

In dem Beitrag haben wir darauf hingewiesen, dass sich der Bau einer Wohnung im Gahlenzer Pfarrhaus schwierig gestaltet. Inzwischen hat sich die Landeskirche zu einer Nachfinanzierung bereit erklärt, so dass die Bauarbeiten weitergehen können.

Vielen Dank an alle, die für die Renovierung des kleinen Gemeinderaums etwas gegeben haben. Wir sind noch weiterhin auf Spenden angewiesen, wenn wir dieses Vorhaben umsetzten wollen.

Bankverbindung:

Kontoinhaber:                Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz – Kassenverwaltung

Name Der Bank:        LKG Sachsen eG – Dresden

IBAN:                        DE25 3506 0190 1682 0090 43

BIC:                        GENODED1DKD

Verwendungszweck: RT 1233 + Gemeinderaum Gahlenz

Pfr. Tom Seidel

Gemeindehaus Eppendorf wird zur Baustelle…

Nachdem wir im letzten Jahr schon mal darauf hingewiesen haben, dass wir mit der Außensanierung des Eppendorfer Gemeindehauses beginnen wollen, soll es jetzt endlich losgehen. Nach der Finanzierungszusage von der Landeskirche müssen wir nur noch unseren Spendenanteil vollständig aufbringen. Ende Januar soll die Vergabe der Gewerke erfolgen. Geplant ist in diesem Bauabschnitt die komplette Außenhülle zu erneuern, also Dach, Fassade und Überarbeitung der Fenster. Wenn alles nach Plan läuft könnte im März schon ein Gerüst stehen. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie das gern durch ihre Spende tun:

Bankverbindung:

Kontoinhaber:                Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz – Kassenverwaltung

Name der Bank:        LKG Sachsen eG – Dresden

IBAN:                        DE25 3506 0190 1682 0090 43

BIC:                        GENODED1DKD

Verwendungszweck: RT 1233 + Gemeindehaus Eppendorf

Pfr. Tom Seidel