Gemeinderüstzeit 2020

Gemeindefreizeit in Burkhardtsgrün (Zschorlau) in die Familien- und Begegnungsstätte HERR-BERGE vom 20.05-24.05.2020:

Zum Himmelfahrtswochenende wollen wir wieder als Gemeinde zusammen unterwegs sein und laden euch/ Sie herzlich dazu ein: ob als Familie, Einzelperson oder als Paar, ob jung oder schon etwas älter. Gemeinsam Zeit verbringen, sich dabei näher kennenlernen und austauschen, in Bibelarbeiten auf Gottes Wort hören und darüber ins Gespräch kommen, bei Spiel, Spaß, kreativen Angeboten und Sport zusammen aktiv sein und bei Unternehmungen die nähere Umgebung kennenlernen  – es lohnt sich dabei zu sein! Mitten im Erzgebirge erwartet uns ein tolles Gelände direkt am Wald mit Spielplatz, Fußball- und Volleyballfeld, Sauna und Fitnessraum.

„Gemeinderüstzeit 2020“ weiterlesen

Struktur ab 1. Januar 2020

Wie überall in der Landeskirche stehen mit dem 1. Januar 2020 auch in unseren Gemeinden Strukturveränderungen an. Unsere vier Kirchgemeinden haben sich zur „Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Eppendorf“ mit Großwaltersdorf, Gahlenz und Kleinhartmannsdorf vereinigt. Diese „neue“ Kirchgemeinde tritt zugleich am 1. Januar mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Oederan (bestehend aus Oederan, Frankenstein und Kirchbach) und der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Borstendorf-Schellenberg-Leubsdorf in ein Schwesterkirchverhältnis ein.

„Struktur ab 1. Januar 2020“ weiterlesen

Classic Brass

eines der besten Blechbläserensembles Europas – mit einem glanzvollen Advents- und Weihnachtsprogramm zu Gast in Gahlenz

Sonntag, 8. Dezember 2019, 17:00 Uhr

Bereits zum neunten Mal gastiert Classic Brass aus München am Sonntag, 08.12.2019, 17:00 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirche »Zum Heiligen Kreuz« in Gahlenz. Bei den Fans ist die Vorfreude schon riesengroß und sie haben den Konzertbesuch seit langem fest eingeplant, denn das Weihnachtsprogramm von Classic Brass stellt für viele Musikliebhaber ihren unbestrittenen Jahreshöhepunkt dar.

„Classic Brass“ weiterlesen

1. Advent in Eppendorf

Liebe Kirchgemeindemitglieder,

Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Jahr, anlässlich des Pyramidenanschiebens eine Ausstellung in unserer Kirche organisieren. Aufgrund des aktuellen Anlasses, die Pyramide in Eppendorf wird 50 Jahre, wollen wir gemeinsam mit dem Schnitzverein Eppendorf eine ganz besondere Ausstellung in der Kirche organisieren.

Wir wollen 50 Pyramiden, die älter als 50 Jahre sind, ausstellen. Dazu braucht es natürlich wieder Ihre Mithilfe. Überlegen Sie sich doch bitte, ob Sie so eine Pyramide zu Hause stehen haben. Dann würden wir uns freuen, wenn Ihre Pyramide ein Teil der Ausstellung wird.

„1. Advent in Eppendorf“ weiterlesen

Konzertreihe in Kleinhartmannsdorf

Das letzte Konzert der diesjährigen Konzertreihe findet erstmals am Ewigkeitssonntag, dem 24. November 2019 statt. Am letzten Sonntag des Kirchenjahres begrüßen wir herzlich das Duo „Presto“ aus Leipzig. Die Musiker Frank Zimpel an der Orgel und Alexander Pfeifer an der Trompete werden das Werk „De profundis – Aus der Tiefe rufe ich zu dir“, zu Gehör bringen.

Beginn ist 17.00 Uhr. Alle Musikliebhaber sind herzlich eingeladen.

Haus- und Straßensammlung vom 15. bis 24. November 2019

„Glaubst du, dass Menschen wohnungslos sein sollten?“ Wohnen ist Menschenrecht!

In Sachsen steigt die Zahl der wohnungslosen Menschen. Wohnungslosigkeit und drohende Wohnungslosigkeit sind keine gewählten Lebensformen, sondern häufig Folge gesellschaftlicher Probleme. Insbesondere in den Städten ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Viele Menschen sind in schlecht bezahlten Arbeitsverhältnissen beschäftigt und leben an der Armutsgrenze. Auch Hartz IV-Leistungen sichern ein menschenwürdiges Leben und Wohnen nur bedingt. Manchmal ist es auch eine längere Krankheit und die damit verbundene unzureichende Versorgung, die dazu führt, dass bisherige Lebensentwürfe ins Wanken geraten.

„Haus- und Straßensammlung vom 15. bis 24. November 2019“ weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton 2019

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ geht in eine neue Runde. Sind Sie wieder mit dabei? Bitte helfen Sie mit, den benachteiligten Kindern in ärmeren Ländern eine Weihnachtsfreude zu bereiten.

Sie können die Schuhkartons bis zum 15.11.2019 im Pfarramt Eppendorf oder bei Karin Morgenstern in Großwaltersdorf abgeben. Wir freuen uns auf viele liebevoll gepackte Geschenkkartons. Wer kein Päckchen packen kann, kann sich auch gern mit einer Geldspende beteiligen.

Einzelheiten finden Sie hier oder wenden Sie sich bei Fragen an das Pfarrbüro.

Martinsfeier am 11.11.2019

Liebe Kinder, wir laden euch auch in diesem Jahr wieder herzlich zur Martinsfeier in die Eppendorfer Kirche ein. Los geht es in der Kirche um 16.30 Uhr mit einem Anspiel der Christenlehrekinder. Gegen 17.00 Uhr startet dann der Lampionumzug durch das Dorf, vorneweg der Martinsreiter. Nach dem Umzug werden Martinshörnchen geteilt und im Pfarrhof gibt es ein Feuer, Würstchen, Punsch und Glühwein.

Das Vorbereitungsteam

30 Jahre friedliche Revolution

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

eine friedliche Revolution – das klingt noch heute unglaublich. Die Menschen in der ehemaligen DDR haben vor 30 Jahren etwas geschafft, was vorher niemand für möglich gehalten hatte. Die Wende war eine sehr aufregende Zeit. Es war auch eine sehr schnelllebige Zeit – und sicher hat jeder von uns diese Zeit anders empfunden. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen an diese Zeit erinnern und mit Ihnen ins Gespräch kommen. Nein, wir wollen keinen Vortrag halten, sondern möchten mit Ihnen über unsere Erlebnisse sprechen – wie haben Sie die Wendezeit erlebt?

„30 Jahre friedliche Revolution“ weiterlesen