Rückblick Erlebnistage 2019 in Gahlenz

„Grenzerfahrungen“ war in diesem Jahr das Thema unserer Erlebnistage. Und das konnten wir auch erleben: ob beim Entdecken von Neuem oder im Umgang miteinander. So ist es eben, wenn Gott sich sein Volk (Mitarbeiter und Kinder) zusammenstellt: er ruft nicht nur die lieben Menschen zu sich, sondern jede und jeder ist willkommen. Mit Gott unterwegs zu sein heißt: es wird nie langweilig.

Er stellt uns vor Aufgaben, aber er lässt uns nie allein damit. Das konnten wir auch  während der Erlebnistage spüren:  In dieser Woche hat es mehrmals geregnet, aber nie, wenn wir unterwegs waren –  und  wir waren oft unterwegs. Jeder konnte sich wieder an den verschiedensten Stellen ausprobieren und hat dabei seinen Platz gefunden.

„Rückblick Erlebnistage 2019 in Gahlenz“ weiterlesen

Konzertreihe Kleinhartmannsdorf

Mit, inzwischen mehrfach erlebt, vielfältig buntem Programm unterhalten Christine Kandler-Kriehmig (Flöte), Romy Siegert (Gitarre) und Katja Siegert (Flöte) aus Freiberg die Zuhörer am Samstag, 28.09.2019,19.00 Uhr, im vierten Konzert der Sommermusik in der Kirche Kleinhartmannsdorf.

Mit ihren brillantem Spiel soll es diesmal eine weite Spanne von Barock bis zur Filmmusik sein, welche ganz sicher Liebhaber unterschiedlicher Genres wiederum anziehen und begeistern wird.

Brigitte Müller

Zentrale Anlaufstelle.help

Information aus der EKD

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat zum 1. Juli 2019 eine zentrale, unabhängige und kostenlose Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und der Diakonie eingerichtet.

Mit der „Zentralen Anlaufstelle.help“ werde ein Anliegen umgesetzt, „dessen Dringlichkeit uns Betroffene immer wieder eindrücklich geschildert haben“, sagte Bischöfin Kirsten Fehrs als Sprecherin des EKD-Beauftragtenrats. Die Anlaufstelle berät Betroffene über Unterstützungsangebote der evangelischen Kirche und vermittelt an kirchliche und diakonische Ansprechstellen.

„Zentrale Anlaufstelle.help“ weiterlesen

Erntedankfestsammelaktion

Im letzten Jahr haben die Christenlehrekinder zum ersten Mal Erntegaben gesammelt. Dabei haben sie erlebt, wie mühsam es ist etwas zu „ernten“ (sammeln). An so manch einer Tür hieß es: „Wir haben nichts!“, oder es war keiner  da. Dass am Ende der Sammlung die Handwagen doch gut gefüllt waren, lag vielleicht auch an Ihnen, die sie reichlich gegeben haben: Lebensmittel, die Sie geerntet oder gekauft haben.

Diese Erfahrung, dass ich nicht immer alles gleich bekommen kann, aber am Ende doch reichlich habe, ist für die Kinder sehr kostbar. Deswegen wollen wir diese Sammelaktion nach unseren Möglichkeiten wiederholen.

Das soll zu folgenden Zeiten geschehen:

GahlenzDienstag, der 24.9.2019von 16.30 – 18.00 Uhr
GroßwaltersdorfMittwoch, der 25.9.2019von 14.00 – 16.30 Uhr
KleinhartmannsdorfFreitag, der 4.10.2019von 16.00 – 17.30 Uhr

Eppendorf ist für die Aktion, etwas zu groß und zu unübersichtlich, um mit den Kindern loszuziehen.

In der Zeit können wir nicht alles schaffen! Sollten wir Sie nicht besucht haben, dann nutzen Sie bitte die unten angegebenen Annahmezeiten in den Kirchen!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Gemeindepädagoge Dirk Wolf

Erntedankgaben können in den jeweiligen Kirchen abgegeben werden:

 in Eppendorf:    Sonnabend, 05.Oktober,  von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr.

Die Erntedankgaben gehen an das Wichern-Haus in Waldkirchen.

 in Kleinhartmannsdorf: Sonnabend, 05.Oktober, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Die Erntedankgaben gehen an das Wichern-Haus in Waldkirchen.

 in Großwaltersdorf: Sonnabend, 28. September, von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

 in Gahlenz: Sonnabend, 28. September, von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Die Gaben sind für den „Brotkorb“ in Oederan bestimmt.

Orgel im GROOVE@Gahlenz

Orgel im GROOVE - das
sind große Bearbeitungen altbekannter Kirchenchoräle für Orgel und Band 
Orgel im GROOVE - das
sind Liedbegleitungen, die einladen zum Mitswingen und Mitsingen 
Orgel im GROOVE - das
sind mitreißende Rhythmen, frische Improvisationen und eine gewitzte Verbindung
alter Choräle mit Stilelementen aus Jazz, Rock und Pop 

Es musizieren:

  • Saxofon: Nanett Weiß, Dresden
  • Gitarre: Robin Beyer, Zschopau
  • Bass: Andy Schönherr, Pobershau
  • Schlagzeug: Marcel Weishäupl, Leipzig
  • Orgel: Carsten Hauptmann, Frankenberg

Eintritt: 8,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte) Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Torsten Lange

150 Jahre alt und kein bisschen leiser …

… lautet das Motto, anlässlich des 150. Geburtstages der Göthel Orgel in der Kirche Gahlenz. Der Borstendorfer Orgelbauer Christian Friedrich Göthel (1804–1873) erbaute die Königin der Instrumente im Jahre 1869.

Am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 08. September 2019, öffnen wir die Kirche von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Besichtigung bis unters Dach und bieten Orgelführungen an.     

Gemeindefest in Eppendorf

Was wir geben können…

Unser diesjähriges gemeinsames Gemeindefest steht unter dem Motto „Was wir geben können“ (Apg. 3). Es findet am 8. September in Eppendorf statt und beginnt mit einem Familiengottesdienst um 10.00 Uhr in der Kirche. Nach einem zünftigen Mittagessen gibt es neben der Möglichkeit, sich einfach mal ausführlich zu unterhalten, noch verschiedene Angebote für Groß und Klein. Lassen Sie sich herzlich dazu einladen.

Chorprojekt 2019

Bald ist es soweit und unser diesjähriges Chorprojekt startet:

Gemeinsam singen, mit unseren Liedern Gott loben und ehren, eine tolle Gemeinschaft erleben – alle singbegeisterten Musikfans egal welchen Alters sind herzlich dazu eingeladen. Euch erwartet eine bunte Mischung aus Jazz, Rock, Pop und Gospel, begleitet von einer Small Bigband.

Geprobt wird unter Leitung von Enrico Schreiber jeweils mittwochs 19 Uhr in der Kirche Großwaltersdorf zu folgenden Terminen: 18.9., 25.9., 2.10., 9.10., 16.10. und am Freitag, dem 1.11.2019

Abschluss und Höhepunkt bilden zwei musikalisch ausgestaltete Gottesdienste in Großwaltersdorf am 3.11. um 17 Uhr und am 10.11.2019 in Oederan, voraussichtlich 14 Uhr.

Konfirmandenelternabend

Alle Eltern von Schülern, die im neuen Schuljahr mit dem Konfirmandenunterricht beginnen oder fortfahren, laden wir zu einem gemeinsamen Elternabend am Mittwoch, dem 28. August, um 19.30 Uhr ins Eppendorfer Pfarrhaus ein. Der Konfirmandenunterricht wird auch im neuen Schuljahr im monatlichen Rhythmus stattfinden (Samstag Vormittag). Das Schuljahr beginnt wieder mit einem gemeinsamen Konfirmandenwochenende. Bitte merken Sie sich schon einmal folgende Termine vor: 21. September Konfirmandentag (für Klasse 8) in der Strobelmühle in Pockau. Vom 13. bis zum 15. September sind 7. und 8. Klasse zum Konfirmandenwochenende.

 Pfr. Tom Seidel

FREISTIL-Gottesdienst am Israel-Sonntag

Am 25. August laden wir um 10.00 Uhr herzlich zu einem gemeinsamen FREISTIL-Gottesdienst in die Großwaltersdorfer Kirche ein. Da an diesem Sonntag das Thema Israel vorgegeben ist, haben wir als Gäste das Ehepaar Kaasmann eingeladen, die beim Hilfswerk Ebenezer arbeiten. Sie werden auch über diese Arbeit berichten. Nach dem Gottesdienst gibt es wieder die Gelegenheit, für sich beten oder sich segnen zu lassen. Außerdem soll es wieder einen kleinen Imbiss geben, wozu wir um Beteiligung bitten.

Pfr. Tom Seidel