Gemeindearbeit in schwierigen Zeiten…

Auch in diesem Herbst scheinen die Corona-Zahlen wieder zu steigen. Wie stark, das ist noch nicht absehbar. Der Kirchenvorstand hat anhand des Orientierungsplans der Landeskirche ein Hygienekonzept erarbeitet, das für die nächste Zeit gelten soll. Ab einer Inzidenz von über 35 (die Stand 15. September erreicht ist) sind in den Gottesdiensten wieder Abstände von 1,5 Metern einzuhalten. Außerdem soll ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.
Bitte versuchen Sie dringende Anliegen mit der Pfarramtsverwaltung auf telefonischem Weg oder per E-Mail zu klären, sofern möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.