Kirchenheizung Eppendorf – wir haben ein Problem…

Viele Jahrzehnte hat die Kirchenheizung in Eppendorf treu ihren Dienst getan.

Zu DDR-Zeiten wurde unter großem Einsatz ein neuer Kessel besorgt und eingebaut. Viele Stunden haben verschiedene Heizer, in den letzten Jahren vor allem Herr Schmidt, dafür gesorgt, dass es in Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen warm war. In den vielen Jahren des Gebrauchs musste immer mal wieder repariert werden. Nun allerdings wird die Kirchenheizung an ihr Ende kommen. Dies hängt mit den nicht mehr zu erfüllenden Abgasnormen zusammen. Ein so altes Model schafft es einfach nicht mehr, die heutigen Richtwerte einzuhalten. In den letzten Jahren haben wir vom Landratsamt noch mal eine Ausnahmegenehmigung bekommen, aber dies ist nun leider vorüber.

Manche Überlegung wurde in den letzten Jahren betreffs einer neuen Heizung vom Kirchenvorstand gemacht – dabei sind wir noch zu keiner Lösung gekommen, die wir uns leisten könnten.

Der Kirchenvorstand wird jetzt eine Arbeitsgruppe einsetzen, die sich der Thematik annimmt.

Im vor uns liegenden Sommer brauchen wir keine Heizung, aber der Herbst und Winter wird kommen und wir haben leider noch keine Lösung für dieses Problem.

         Pfarrer Tom Seidel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.