Neujahresgruß der Familie Härtel

Hallo liebe Kirchgemeinde Eppendorf,

mit den Worten von Paulus aus Philipper 4, 13 „Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, Christus“ grüßen wir euch aus der Ferne. Dieser Vers ist mir, Elli, in den ersten 7 Tagen des neuen Jahres 2021 gleich drei Mal auf unterschiedliche Weise begegnet. Paulus fasst mit diesen Worten zusammen, was er im Vers 11 und 12 ausführlich beschreibt: „…Ich habe nämlich gelernt, in jeder Lage allein zurecht zu kommen: Ich kenne den Mangel, ich kenne auch den Überfluss. Alles und jedes ist mir vertraut: Das Sattsein wie der Hunger, der Überfluss wie die Not.“ Sollten wir es da nicht auch mit Jesus schaffen, durch die derzeitigen Umstände zu kommen?

Auch wir sind in unserer Arbeit eingeschränkt. Unsere 3 Kinder Salome, Louis und Justus sind bis auf wenige Ausnahmen schon seit Mitte Oktober immer zu Hause. So geht alles langsamer, aber immerhin: es geht noch etwas. Sehr dankbar sind wir für den nun gefestigten Sonntagstreff und beten, dass dieser wächst. Wie das in Corona-Zeiten gehen kann, da vertrauen wir auf Gottes Kreativität. Ganz leise bewegt sich schon was!

Dass Carsten noch immer bei der Solarfirma provitaz angestellt ist, ist ein großer Segen. Dadurch ist er unter der Woche nicht auf die täglichen 3 Stunden Ausgangszeit begrenzt. Wir dürfen noch Menschen besuchen. Derzeit ist gemeinsam mit einheimischen Familien eine Verteilung der „Weihnachten-im-Schuhkarton“-Boxen kombiniert mit der Verteilung von Lebensmittelpaketen in Planung. Der Krieg hat viel Leid und Not auf beiden Seiten gebracht. Viele Menschen sind traumatisiert und untröstlich. Wir hoffen, ihnen durch Zuhören und Beten einen kleinen Lichtblick, einen kleinen Funken Hoffnung zu geben.

Familie HärtelEs grüßen euch herzlich Carsten und Elli
mit Salome, Louis und Justus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.