Kirche ist … da, wo du dich einbringen kannst – Kirchenvorstandswahl 2020

In den Kirchgemeinden unserer Landeskirche ist am 13. September eine Kirchenvorstandswahl.

Seit 1. Januar sind unsere Orte Eppendorf, Gahlenz, Großwaltersdorf und Kleinhartmannsdorf in einer vereinigten Kirchgemeinde verbunden. Der neu zu wählende Kirchenvorstand setzt sich aus den Pfarrern von Eppendorf und Oederan und 12 Kirchvorstehern zusammen, von denen 8 zu wählen und 4 zu berufen sind.

Als Wahldatum haben wir den 13.9. festgelegt. Wir wollen in allen vier Gemeindeteilen Gottesdienste anbieten und im Anschluss daran soll gewählt werden.

Zur Wahl sind alle Gemeindeglieder ab 14 Jahre eingeladen. Alle Wahlberechtigten sind in einem Wählerverzeichnis aufgeführt, das vom 1.-14.6. 2020 zur Einsicht im Pfarramt ausliegt.

Der Kirchenvorstand leitet die Kirchgemeinde und sorgt für ein gutes Zusammenspiel der unterschiedlichen Bereiche der Gemeindearbeit. Er trägt Verantwortung für geistliche Aufgaben, berät und entscheidet in rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten und über notwendige Strukturveränderungen. Er beschäftigt sich mit konzeptionellen Fragen und Schwerpunktsetzungen.

Insbesondere trägt er Sorge für:

  • die regelmäßige Durchführung und würdige Gestaltung der Gottesdienste und Veranstaltungen
  • die Vielfalt und Pflege der Kirchenmusik
  • die Erprobung neuer Formen der Gemeindearbeit und für die Wahrnehmung diakonischer Aufgaben
  • die Unterstützung der Kinderund Jugendarbeit und die Bildungsaufgaben
  • die missionarische Ausstrahlung und die Öffentlichkeitsarbeit
  • den Einsatz der finanziellen Mittel und die Verwaltung der kirchlichen Gebäude
  • die Anstellung von hauptamtlich Mitarbeitenden und die Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher.

Die ehrenamtliche Arbeit im Kirchenvorstand ist anspruchsvoll und gleichzeitig bereichernd. Sie kostet Kraft und Engagement, gibt aber auch neue persönliche Impulse.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ihre Zeit für die monatlich stattfindenden Kirchenvorstandssitzungen, die Mitarbeit in Ausschüssen und die Mitwirkung an Gottesdiensten
  • Ihre Bereitschaft zur Beschäftigung mit den verschiedensten Fragen der Gemeindearbeit
  • Ihre Erfahrungen aus Gemeinde, Beruf und Familie

Wir suchen für diese anspruchsvollen Aufgaben Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zur Wahl aufstellen lassen. Bitte sprechen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail, wenn Sie bereit für diese Aufgaben wären.

Pfr. Tom Seidel