Passionsspiel 2019

Sich für das Passionsgeschehen zu interessieren soll mit großer Achtsamkeit geschehen. Dafür gibt das Leben und Sterben von Jesus in der Passionszeit immer wieder Impulse.

Der Text der Leseinszenierung „Grund und Halt haben“ macht sich unabhängig von festgelegten Kirchenkonventionen.

In Wort und Bild erzählen Menschen als Weggefährten von Jesus von ihren eigenen Hoffnungen und Ängsten. Als Menschen, nicht als Kulissen zu einem sehr besonderen Geschehen, in der Beziehung zu Gott. Es sind Frauen und Männer zum identifizieren, kontrovers und als Beispiel für unser Handeln.

Glauben heißt: Grund und Halt haben.

Termin: 31.03.2019 – 17 Uhr

Ort: Kirche Gahlenz