„Komm herüber und hilf uns!“

Es gibt Menschen, die haben diesen Ruf gehört und engagieren sich in unmittelbarer Nähe der Kriegsgebiete des Nahen Ostens für Notleidende. Gabriele Fänder hat sechs Jahre lang medizinische Versorgung für Kriegsflüchtlinge in Jordanien, Syrien, Libanon und dem Irak koordiniert. Sie ist zu Gast in Gahlenz und erzählt von ergreifenden Begegnungen und dramatischen Situationen, aber auch von Dankbarkeit und Freundschaft.

Termin: Freitag, 22. Februar 2019

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Gemeindesaal Gahlenz